UVC News

Volleyball - Dahoam im Innviertel!

Big blue Saturday!

Am Samstag, 21. Dezember findet das letzte Spiel im Jahr 2019 statt. Die Männer spielen gegen den TLC VBC Weiz und für UVC Fans hat sich der Verein etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Im Smash-for-Cash Jackpot geht es um 250,00 Euro! „Da überlegen sogar mittlerweile Spieler, Betreuer und auch Schiedsrichter, sich Lose zu kaufen“, scherzt Roman Lutz über die hohe Summe beim Pausenspiel powered by Raiffeisenbank.

Die Raiffeisenbank ist außerdem Spielsponsor der Samstag-Partie und stellt auch wieder einen Trostpreis für Smash-for-Cash zur Verfügung.

Weiters können die Fans auch 1mal 2 Tages-Vip Karten gewinnen. Einfach in blauer Kleidung erscheinen und euren Namen beim Eingang in eine Box werfen. Kurz vor Spielbeginn werden die VIP-Tickets verlost.

Der UVC Weberzeile Ried freut sich auf Euer Kommen!

Sportlich muss Trainer Dominik Kefer jetzt schon auf 6 Spieler verzichten. Joachim Hackl hat sich beim Spiel gegen Amstetten am Sprunggelenk verletzt. „Die Mannschaft ruft nach einer Pause. Nach den vielen Spielen im November und Dezember schleichen sich klarerweise viele kleine Problemchen ein. Da wir bereits fix auf Rang 4 im Grunddurchgang liegen, werden wir bei den Spielern sicher nichts riskieren. Es wird wohl erneut eine kleine Überraschung im Kader geben“, verspricht Dominik Kefer.

Samstag, 21. Dezember 2019 um 17:30 Uhr | Eintritt frei! | Messehalle 18

Nach dem Spiel wird die UVC Arena abgebaut. Hier würde sich der UVC natürlich wieder über zahlreiche helfende Hände freuen.