UVC News

Volleyball - Dahoam im Innviertel!

UVC Weberzeile Ried gegen Amstetten powered by Hartjes!

Für den UVC Weberzeile Ried geht ein spannendes und erfolgreiches Jahr bald zu Ende.

Am Mittwoch, 18. Dezember spielen die Rieder Volleyballer das vorletzte Spiel im Jahr 2019.  Zu Gast ist der VCA Amstetten Niederösterreich. Laut Coach Kefer hat man gegen die Amstettner auswärts Punkte liegen gelassen, diese wollen die Burschen somit zu Hause wieder zurückholen. Wobei Kefer auch auf die Stärken der Gäste hinweist.  „Ich hätte zu Beginn der Saison die Amstettner weiter vorne in der Tabelle gesehen. Es ist ein Team, welches überragend spielen kann, dann aber auch wieder einmal ein paar Eigenfehler macht. Ich denke das wird noch eine spannende Saison und auch am Mittwoch ein hartes Stück Arbeit werden. Ich hoffe, dass wir nach der Spielpause gleich wieder in den Wettkampfmodus schalten können“, so Dominik Kefer.

 

Für die Fans gibt es neben dem Spitzen-Volleyballspiel auch wieder die Fanshirt-Aktion. Kindershirts kosten 25 Euro, Erwachsenen-Shirts kosten 30 Euro. Das perfekte Weihnachtsgeschenk wartet also auf Euch.

 

Außerdem geht es diesmal beim Raiffeisen Smash for Cash um 200,00 Euro. Spielbeginn ist um 19:00 Uhr bei freiem Eintritt!

 

Das letzte Spiel im Jahr 2019 findet am 21. Dezember um 17:30 Uhr  gegen Weiz statt.

 

Foto: Lindner – frei verfügbar