UVC News

Volleyball - Dahoam im Innviertel!

Die Rieder Volleyballer unterliegen auch TJ Sokol Wien V mit 2:3

UVC Weberzeile Ried gegen TJ Sokol Wien V powered by Puttinger Vogl Rechtsanwälte

 

Der UVC Weberzeile Ried hatte mit dem aktuellen Zweiten der Liga – TJ Sokol Wien V  – viel Mühe und unterlag, wie auch am Freitag gegen Weiz, mit 2:3.

 

Die Wiener haben bereits in den letzten Spielen aufgezeigt und legten auch im Innviertel mit viel Risiko los. Die Rieder bekamen viel Druck und mussten die ersten beiden Sätze abgeben. 24:26; 20:25

 

Angefeuert von einem unfassbaren Publikum und nach einer etwas lauteren Pausen-Ansprache von Coach Kefer kämpfte sich die Mannschaft allerdings zurück und holte sich die Sätze zwei und drei jeweils knapp. 28:26; 25:23.

 

Im letzten und alles entscheidenden fünften Satz ging es allerdings wieder knapp her und kein Team konnte sich zunächst absetzen. Die Innviertler kämpften um jeden Punkt, sogen die tolle Stimmung der Fans auf und boten ein spannendes Match. Aber die Wiener ließen nicht locker und konnten vor allem die langen Rallys gewinnen. Der letzte Durchgang ging mit 15:13 an Sokol und die Wiener holten sich damit den verdienten Sieg.

 

„Auch wenn man weiß, dass es nicht einfach wird, ist es am Spielfeld dann immer wieder eine eigene Situation. Die Wiener haben extrem gut gespielt und kaum Fehler gemacht. Wir haben am Service zu viel riskiert und ihnen oft freie Punkte geschenkt. Risiko ist das eine, aber das war teilweise einfach zu viel des guten“, so der Zuspieler der Rieder, Caleb Konrad.

 

Kapitän, Tomek Rutecki ergänzt: „Wir haben nicht aufgegeben, dass muss man klar sagen. Leider ist es uns nie gelungen, einmal ein paar Punkte Vorsprung herauszuspielen und somit waren wir immer unter Druck. Gratulation an Sokol. Wir müssen uns in den nächsten Spielen deutlich steigern und vor allem geduldiger agieren!“

 

Die nächsten Heimspiele finden am 24. Oktober um 18:00 Uhr und am 26. Oktober um 17:00 Uhr in der Energie Ried Halle 18 statt. Tickets gibt es auf www.uvc-tickets.at

 

Foto: Pressefotografie_Schlosser – nicht frei verfügbar für Printmedien

UVC_Fans – frei verfügbar