UVC News

Volleyball - Dahoam im Innviertel!

Die UVC WEBERZEILE Ried Damen gewinnen Volleyball-Krimi gegen Sportunion ADM Linz

Die UVC WEBERZEILE Ried Damen gewannen beim Halbfinalrückspiel am Sonntag, den 24. März 2019 gegen die Volleyballdamen Sportunion ADM Linz im Golden Set und spielen nun als Titelverteidiger im Finale um den OÖ Landesmeister.

Die UVC WEBERZEILE Ried Damen, erstmals OÖ Landesmeister in der vergangenen Saison, entschieden das 1. Halbfinalspiel Mitte März gegen die Linzer Damen knapp im fünften Satz für sich. Die Rieder Damen waren somit vorgewarnt. Sie rechneten beim Rückspiel in Linz mit einer sehr starken Heimmannschaft und starteten voll konzentriert in den ersten Satz. Eine geringe Eigenfehlerquote, eine gute Serviceleistung sowie ein engagierter Einsatz verhalfen zu einem engen Satzgewinn von 25:22. Der zweite Satz ging mit 25:18 klar an die Riederinnen. „Das war vielleicht etwas zu deutlich“, so Trainer Jo Hackl. Denn im dritten Satz machte sich ein markanter Spannungsabfall bemerkbar. Die ADM Damen, welche nun viel druckvoller sowohl im Service als auch im Angriff agierten, gewannen den Satz mit 25:22.

Happy End und Einzug ins Finale nach einem wahren Volleyball-Krimi für die UVC WEBERZEILE Ried Damen

Angeheizt durch die Fans und durch den Satzgewinn wuchsen die Linzerinnen über sich hinaus und fegten die UVC WEBERZEILE Damen Ried in den Sätzen 4 und 5 regelrecht vom Platz. Somit hatten beide Mannschaften ein Spiel gewonnen und es musste ein Entscheidungssatz bis 15 Punkte (Golden Set) gespielt werden. Auch im Golden Set behielten zunächst die ADM Damen die Oberhand. Rasch hatten die UVC Ladies einen Rückstand von 5 : 10 Punkten. Das Spiel schien schon verloren, doch die Innviertlerinnen gaben nicht auf, fanden ins Spiel zurück und erkämpften sich den Ausgleich. Nervenstärke bewiesen Gerda Strasser und Ellie Schilcher: Durch eine souveräne Serviceleistung von Strasser und megastarken Angriffen von Ellie Schilcher konnten die Rieder Damen letztendlich den Golden Set mit 15 : 13 gewinnen und ziehen ins Landesmeisterfinale ein.

„Das war kein Spiel für schwache Nerven.“, meinten unisono die mitgereisten Fans und Trainer Jo Hackl, welchem nach diesem sehr wechselhaften Spielverlauf mit Happy End für „seine“ Damen die Erleichterung ins Gesicht geschrieben war.

Ergebnisse:

16.03.2019 Heimspiel, Union Halle Ried

UVC WEBERZEILE Ried i. I. : Sportunion ADM Linz 3:2 (32:30, 25:20, 19:25, 19:25, 15:13)

24.03.2019 Auswärtsspiel, VS Dornach Linz

Sportunion ADM Linz : UVC WEBERZEILE Ried i.I. 3:2 (22:25, 18:25, 25:22, 25:15, 15:6)

24.03.2019 Golden Set, VS Dornach Linz

Sportunion ADM Linz : UVC WEBERZEILE Ried i.I. 0:1 (13:15)

Mannschaftsfoto
Die Damen freuen sich sichtlich über ihren Sieg und den Einzug ins Finale!
(v.l.n.r. vorne: Gerda Strasser, Martina Acquaro, Anna Burghuber, Ellie Schilcher, Kapitänin Lisa Burghuber, 2. Reihe: Kira Pollak, Christa Wimmeder, Elisabeth Breit, Anna Hofinger, Jana Ematinger, Jaqueline Tiefenthaler und Trainer Jo Hackl,)