UVC News

Volleyball - Dahoam im Innviertel!

Keine Chance im Europacup!

UVC Weberzeile Ried gegen Marek Union Ivkoni DUPNITSA powered by H+ Hotel Ried

 

Der UVC Weberzeile Ried trat am Samstag, 10. Oktober 2020 das zweite Mal in Serie im CEV Challenge Cup an. Unter strengen Hygiene-Auflagen und mit einem eigens erstellen Ticket-System von der Firma Designhunter in Ried, konnten die Zuseher das Spiel direkt in der Energie Ried Halle 18 mitverfolgen.

 

Den knapp 220 Fans wurde ein tolles Event geboten, allerdings waren die Rieder lediglich im ersten Satz sportlich auf Augenhöhe. In den Sätzen zwei und drei ließ der Bulgarische Topclub den Innviertlern keine Chance. Marek Union Ivkoni DUPNITSA gewann das Spiel klar mit 3:0.  (21:25; 16:25; 16:25)

Bereits am Sonntag haben die Rieder erneut die Chance die Gegner etwas mehr zu fordern. Sowohl online, als auch an der Abendkasse gibt es noch Tickets. https://uvc-tickets.at/

 

Coach Dominik Kefer über die deutliche Niederlage: „Wir haben viel in den ersten Satz investiert und wollten die Gegner gleich voll fordern. Leider ging der Durchgang am Ende knapp an die Bulgaren. Danach bekamen die Gäste immer mehr Selbstvertrauen und dominierten in allen Bereichen. Gratulation an Dupnitsa.“

 

Das nächste Spiel findet am Sonntag 11. Oktober um 18 Uhr in der Energie-Ried Halle 18 statt.

 

Foto: frei verfügbar