UVC News

Volleyball - Dahoam im Innviertel!

Nichts zu holen im Waldviertel

Nach der Pleite im Cup gegen Mils wollten die Rieder mit dem Motto nichts zu verlieren gestern ins Waldviertel reisen um den Tabellenzweiten URV Waldviertel zu ärgern und sogar Punkte mit nach Ried zu nehmen. Die Spieler wurden vom Coach Graham Bell auf das Team Rund um Rudinei Boff taktisch eingestellt.

1

Zwar funktionierte das Konzept, aber die wenigen Chancen die sich boten konnten die Rieder nicht zum Gegenangriff nutzen.

Die solide Verteidigungs- und Angriffseinheiten der Niederösterreicher machten den Riedern immer wieder zu schaffen. Positiv war jedoch, dass dem Gegner phasenweise die Stirn geboten wurde.

5

„Die gute Nachricht ist, es liegt in unserer eigenen Hand – wenn wir gut servieren und die nötige Aggressivität an den Tag legen können wir den Gegnern die Stirn bieten. Allerdings müssen wir unsere Negativserien in den Griff bekommen – das Momentum geben wir zu schnell wieder an den Gegner ab.“ – so Newcomer Robert Moser nach dem Spiel gegen URW.

2

Ergebnis:

URV Waldviertel – UVC Weberzeile Ried (3-0)

25-15, 25-17, 25-13

Scorer:

Moser Helmut 10

Rutecki Tomasz 8

Berger Christoph 4

Jajtic Sandro 3

Breit Felix 3

Moser Robert 2

Nagy Stefan 2

Fotos @ URV Waldviertel

4