UVC News

Volleyball - Dahoam im Innviertel!

Ried gewinnt auch in Hartberg!

Der UVC Weberzeile Ried gewinnt auch das Auswärtsspiel gegen den TSV Raiffeisen Hartberg und ist dadurch seit acht Spielen ungeschlagen.

 

Die Rieder konnten sich mit dem 3:1 Auswärtssieg am Samstag, den 27. November optimal für das Europacup-Spiel am kommenden Dienstag vorbereiten. Coach Dominik Kefer setzte alle Spieler ein und probierte verschiedene Varianten aus. „Obwohl wir einen Satz knapp verloren haben, haben die Burschen heute wirklich konsequent agiert. Auch alle die neu eingesetzt wurden waren von Beginn an voll da und obwohl wir bereits fix in der Toprunde sind, wollten das Spiel alle gewinnen. Ab jetzt gilt der Fokus aber voll und ganz dem Europacup-Heimspiel gegen Schönenwerd“, meint Dominik Kefer nach dem Spiel in der Steiermark.

 

CEV Challenge Cup gegen Volley Schönenwerd powered by Hartjes www.hartjes.at

 

Am Dienstag, den 30. November geht es um 19:00 Uhr im Raiffeisen Volleydome zur Sache. Leider können aufgrund der aktuellen Corona-Situation die Fans nicht in der Halle anfeuern. Der UVC Weberzeile Ried wird aber einen Livestream einrichten um den Fans das Spitzenspiel präsentieren zu können.  Das Rückspiel findet am 8. Dezember um 19:30 in der Schweiz statt.

 

„Wir freuen uns schon sehr auf den nächsten Einsatz im Europacup. Schade ist natürlich, dass unsere Fans nicht dabei sein können, aber immerhin dürfen wir spielen. Die Schweizer sind klarer Favorit, dennoch wollen wir ihnen das Spiel so schwer wie möglich machen. Vor allem den Diagonalangreifer, Jalen Penrose, gilt es in den Griff zu bekommen.“, meint der Kapitän der Rieder, Tomek Rutecki vor dem CEV Challenge Cup Spiel.

 

Alle Infos zum Livestream für das Europacup-Spiel gibt es rechtzeitig auf www.uvc-ried.at

 

Resultat:

25:22

25:16

23:25

25:17

 

 

Foto: © Wakolbinger