UVC News

Volleyball - Dahoam im Innviertel!

Ried holt Satz gegen Titelanwärter!

Der UVC Weberzeile Ried musste sich am Mittwoch den 26. Jänner im Raiffeisen Volleydome SK Zadruga Aich/Dob mit 1:3 geschlagen geben.

 

Nach gewonnenem ersten Satz und Führung von 21:18 im zweiten Durchgang riss der Faden auf Seiten der Innviertler und die Gäste aus Kärtner kamen immer besser ins Spiel. Am Ende ging das Match mit 1:3 verdient an Aich/Dob.

 

„Die Chancen waren durchaus da. Aich/Dob hat, vor allem am Service viele Fehler gemacht. Schade, aber wenn man bedenkt, wie die letzten Tage waren und dass wir erstmals mit Niklas Stooß auf der Diagonalposition spielten, stimmt mich das Spiel positiv“, mein Coach, Dominik Kefer nach dem Match.

 

Feix Breit, der Mittelblocker der Rieder fügt hinzu: „Wir waren im ersten Satz wirklich sehr stabil und haben vor allem am Block super zugegriffen. Im dritten und vierten Durchgang haben wir aber leider selbst zu viele Eigenfehler produziert!“

 

Nächstes Heimspiel: UVC Weberzeile Ried gegen den VCA Amstetten NÖ powered by McDonald’s – Spielbeginn ist um 19:00 Uhr.

 

Resultat:

25:20

23:25

20:25

16:25