UVC News

Volleyball - Dahoam im Innviertel!

Saisonstart vs Graz und Voitsberg nicht wie gewünscht (Liga & Cup)

Mit der neu formierten Mannschaft wollten die Innviertler rund um Neo Trainer Graham Bell einen guten Start in die neue Saison hinlegen.
Im Auswärtsspiel am vergangenen Samstag (14.10.2017) begannen die UVC Mannen verhalten und nervös. Die besprochene Taktik der Videoanalyse wurde eingehalten, doch die Grazer fanden immer wieder mit druckvollen Aufschlägen und gezielten Angriffen die Lücken der Rieder Verteidigung. Phasenweise konnte Graz die Stirn geboten werden allerdings agierten die Grazer mit einer Menge Routine und ließen den Riedern nur wenig Chancen.

graz1

Quelle: GEPA

Ergebnis: UVC Graz – UVC Weberzeile Ried (3-0)
25-18, 25-14, 25-15

Wichtig ist den Rieder auch der Österreichische Cup, wo nur österreichische Spieler spielberechtigt sind. Am Wahlsonntag fand die 3. Runde des besagten Cups statt. Lediglich auf Johannes Schwarz (GER) und Robert Moser (privat verhindert) mussten die Rieder im Spiel gegen Zweitligisten Voitsberg aus der Steiermark verzichten. Zu Beginn konnten die Innviertler phasenweise dominieren, Coach Graham Bell warnte allerdings von den kämpferischen Fähigkeiten Voitsbergs, die den Riedern in den Sätzen 2&3 zu schaffen machten.
Im Entscheidungssatz spielten die Rieder mit fulminanten Blocks und Angriffen ihre Klasse aus und spielen sich in die nächste Cuprunde.

22538686_764915850383065_991464570841988582_o

Ergebnis: VC Voitsberg – UVC Weberzeile Ried (2-3)
13-25, 25-17, 25-21, 25-21, 10-15

„Das Ergebnis spiegelt nicht unsere Leistung gegen Graz wider, dennoch haben wir noch einiges zu optimieren und daran werden wir im Training arbeiten. In den Bereichen Block/Defense und vorallem wenn wir die Chance auf ein Break hatten, haben wie diese leichtfertig vergeben. Nichtsdestotrotz kämpfen wir zusammen weiter als Team und werden zeigen wozu wir im Stande sind.“ – so Neuzugang Sandro Jajtic nach der Partie.

„Es freut uns, dass wir gegen die stark spielenden Voitsberger bestanden haben. Wir müssen allerdings noch konsequenter in unseren gegebenen Aufgaben sein.“ – freut sich Topscorer Heli Moser auf die nächste Cuprunde.

Scorer (Graz/Voitsberg):
Moser Heli 10 / 36
Eglseer Peter 5 / 10
Breit Felix 3 / 7
Hirschinger Sebastian 3 / 10
Jajtic Sandro 3 / –
Schwarz Johannes 1 / GER
Berger Christoph – / 4
Gutsjahr Lukas – / 3
Nagy Stefan – / 1
Krenmair Ronni L / L

nächstes Spiel am kommenden Sonntag 22.10.2017 um 14:00 in der Johann-Pölz-Halle Amstetten
euer UVC Team dahoam im Innviertel