UVC News

Volleyball - Dahoam im Innviertel!

UVC Ried feiert am Nationalfeiertag doppelt!

UVC Weberzeile Ried gegen VCA Amstetten NÖ powered by Elektro Gadermeier

 

Das Spitzenspiel in der DenizBank Volleyballleague wurde allen Erwartungen gerecht. Die beiden Topteams des Grunddurchgangs boten den knapp 200 Zuseherinnen und Zusehern einen echten Volleyballfeiertag. Mit einem knappen Fünfsatzsieg bleiben die Innviertler weiter im Rennen um Platz Eins.

 

„Das war heute ein unglaublich spannendes Spiel. Die Fans machten wie gewohnt über die ganze Strecke hinweg eine tolle Stimmung. Natürlich war das Spiel auch emotional, immerhin spielen zwei Spieler bei den Amstettnern, welche letzte Saison noch bei uns spielten. Mit Niklas Etlinger spielt wiederum ein Amstettner bei uns. Beide Teams waren sehr stark – Gratulation an unsere Mannschaft zu den wichtigen Punkten“, freut sich Marketingleiter, Peter Eglseer über eine spannende Volleyballpartie.

 

George Hobern, bester Mittelblocker der Liga ergänzt: „Es freut mich, dass wir nach unseren letzten Spielen, gegen den Favoriten im Grunddurchgang heute gewinnen konnten. Ich bin richtig stolz auf unsere mentale Leistung. Obwohl wir immer in Satzrückstand geraten sind, haben wir nicht aufgegeben. Die Atmosphäre im Innviertel ist etwas Besonderes und die Fans haben uns auch nach den vergangenen zwei Niederlagen immer unterstützt!“

 

Satz1: 22:25

Satz2: 25:23

Satz3: 24:26

Satz4: 25:18

Satz5: 17:15

 

Fotos: Copyright Strasser – frei verfügbar