UVC News

Volleyball - Dahoam im Innviertel!

UVC Ried wird Fünfter in der AVL-Men!

UVC Weberzeile Ried erreicht den fünften Platz in der 1. Bundesliga

Heute, 13. April 2022, fand der große Saisonabschluss im Raiffeisen-Volleydome Ried, powered by Marasolar, statt. Beim letzten und entscheidenden Spiel um Platz fünf in der Austrian Volley League Men lieferten sich der UVC Weberzeile Ried und die VBK Wörtherseelöwen Klagenfurt ein packendes Spiel. Das Hinspiel am Samstag konnten die Rieder mit 3:1 für sich entscheiden, um sich den fünften Platz zu sichern, war es jedoch notwendig beim heutigen Spiel mindestens zwei Sätze zu gewinnen!
Die Innviertler konnten, unterstützt von zahlreichen Fans, die im Volleydome waren, gut in den ersten Satz starten und auch relativ schnell in Führung gehen. Kurz vor Satzgewinn holten die Klagenfurter allerdings noch einige Punkte auf und drehten das Satzergebnis auf 29:27.
In den zweiten Satz startete der UVC sehr selbstbewusst und konnte einen deutlichen Vorsprung zwischen sich und die Gäste aus Kärnten bringen. Die Rieder gewinnen den Satz mit 25:14.

Im dritten Satz wurde es sehr spannend! Beide Teams kämpften um jeden Punkt, am Ende konnte sich der UVC Weberzeile Ried schließlich durchsetzen und mit 25:21 diesen wichtigen Satz für sich entscheiden.

Obwohl das Spiel noch nicht vorbei war, stand bereits fest: Der UVC Weberzeile Ried ist Fünfter in der Austrian Volley League Men!

 

Der vierte und letzte Satz ging mit 25:18 ebenfalls an den UVC Ried, was auch den Sieg bedeutete.

Außenangreifer Markus Berger freut sich sehr: „Dass wir so eine gute Platzierung in der AVL geschafft haben, obwohl die Saison aufgrund von diversen Verletzungen und Corona teilweise eine große Herausforderung für uns darstellte, macht mich wirklich sehr glücklich!“

Felix Breit, der bereits für die kommende Saison verlängert hat, meint: „Das letzte Spiel der Saison in einer fast vollen Halle spielen zu dürfen, macht mich als Rieder schon sehr stolz! Das macht den Sieg zu etwas Besonderem für mich!“

Für die kommende Saison gibt es außerdem eine große Veränderung außerhalb des Spielfeldes: Die Änderung des Namenssponsors macht den UVC Weberzeile Ried zum UVC McDonald’s Ried!
Danke an die Weberzeile, die uns sieben Jahre als Hauptsponsor unterstützt hat und uns auch noch weiterhin als Premiumsponsor zur Seite steht!
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit McDonald’s!