UVC News

Volleyball - Dahoam im Innviertel!

UVC Weberzeile Ried gewinnt auswärts 3:0!

UVC Weberzeile Ried siegt nach hartem Kampf!

Samstag, 3. Oktober 2020

 

Es war – wie erwartet – ein sehr intensives und schweres Spiel gegen TJ Sokol Wien V. Im ersten Satz erwischte die perfekt eingestellte Kefer-Truppe den besseren Start und konnte sich schnell absetzen. Einen Fünfpunktevorsprung konnte man sogar am Ende auf sieben Punkte ausbauen und die Rieder sicherten sich den Satz mit 25:18.

 

Im zweiten Durchgang allerdings ließen die Wiener nicht locker und gingen in der Endphase sogar mit 21:20 erstmals in Führung. Nach einer echten Nervenschlacht ging aber auch Satz Zwei mit 29:27 ins Innviertel.

 

Auch der dritte Satz blieb lange Zeit spannend und obwohl die Rieder zwischenzeitlich einen Vierpunktevorsprung herausspielen konnte, kamen die Wiener immer wieder heran und der Satz ging erneut über 25 Punkte hinaus. Am Ende setzte sich aber die Erfahrung  der Innviertler durch und das mental starke Team rund um Kapitän Rutecki gewann auch das zweite Spiel der Saison.  (26:24 Satzergebnis)

 

„Der Sieg fühlt sich richtig gut an. Wir wachsen Woche für Woche immer mehr zu einem Team zusammen und alle arbeiten extrem hart dafür. Die Wiener waren ein sehr starker Gegner und ich bin stolz, dass wir dieses Spiel ohne Satzverlust gewinnen konnten“, meinte Mittelblocker Sandro Jajtic nach dem Auswärtserfolg.

 

++++++

Ab Montag gehen die Vorbereitungen auf das Europacup-Wochenende in die Endphase. Das Ticketsystem soll so bald wie möglich auf der Website erscheinen und auch die letzten Vorkehrungen hinsichtlich der Corona-Maßnahmen werden noch getroffen.

Am Samstag und Sonntag (10. Und 11 Oktober) spielen die Rieder zu Hause um 18:00 Uhr in der Energie Ried Halle 18 im Messezentrum gegen Marek Union Ivkoni DUPNITSA (Bulgarien).

Eintritt 10,00 Euro – Jugendlich bis 14 Jahre frei

++++++

 

Teamfoto- Copyright UVC – frei verfügbar

Gepa und gepa (2) – Copyright Gepa – nicht frei verfügbar