UVC News

Volleyball - Dahoam im Innviertel!

UVC Weberzeile Ried holt ersten Sieg!

Der UVC Weberzeile Ried konnte sich in einem guten Spiel einen wichtigen Heimsieg in der Best-Of-Three-Serie holen.

 

Nach einem klaren Sieg im ersten Satz, kam der TJ Sokol Wien zurück in das Spiel und holte sich den zweiten Durchgang. Die mental gut eingestellte Mannschaft ließ sich dadurch aber nicht verunsichern und gewann souverän die Sätze drei und vier.

 

„Meine Mannschaft hat heute mental stark gespielt und obwohl die Wiener gut agiert haben, eine konzentrierte und vor allem aggressive Leistung gezeigt. So stell ich mir das vor und hoffe, dass wir am Samstag den Deckel drauf machen können“, meint Dominik Kefer, der Trainer der Rieder.

 

„Gewinnen macht natürlich immer Spaß, jedoch möchte ich heute schon betonen, dass wir wirklich mit Spaß und Freude am Werk waren. Das war meiner Meinung nach auch ausschlaggebend dafür, dass wir den zweiten Satz gut wegstecken konnten. Am Samstag werfen wir noch einmal alles hinein und spielen wieder voll fokussiert“, resümiert Markus Berger, Außenangreifer der Rieder, das Match.

 

Foto: © Strasser – frei verfügbar

Ergebnis:

25/17 21/25 25/19 25/16